Diese Karte wird durch den Dienst Google Maps bereitgestellt. Durch einen Klick auf diesen Text akzeptieren Sie, dass dieser Dienst Ihre Daten verarbeitet.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Traumatherapeutische Wohngruppe

EJF gemeinnützige AG
Vollzeit
  • Blumenthal 1, Selb
  • Festanstellung
  • Pädagogik und Sozialarbeit

Jobbeschreibung

Das "Gut Blumenthal" ist ein stationäres traumatherapeutisches Jugendhilfeangebot in reizarmer Umgebung mit enger Begleitung. Unsere Zielgruppe sind junge Menschen mit traumatischen Erfahrungen und Belastungsreaktionen sowie emotionalen Störungen. Wir bieten Bezugspersonen, die sie annehmen und ihnen Halt und Orientierung bieten.

Unser Fachbereich stellt sich vor:

https://www.youtube.com/watch?v=Gtiu0apM-GM

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 h/Woche) unbefristet.

Ihre Aufgaben

- Freude an der Arbeit mit traumatisierten jungen Menschen; es reizt Sie, diese auf dem Weg zu begleiten und mit ihnen gemeinsam Lebensperspektiven zu entwickeln

- Strukturierung des Tagesablaufes und Vermittlung von lebenspraktischen Fertigkeiten (u.a. Übernahme von hauswirtschaftlichen Aufgaben)

- Mitwirkung bei der schulischen Förderung und enge Zusammenarbeit mit der Schule

- Vorbereitung und Durchführung von Freizeit- und Sportangeboten sowie erlebnispädagogischen Maßnahmen

- Dokumentation und verwaltungstechnische Aufgaben

- Teilnahme an Teamsitzungen, Fall- und Dienstbesprechungen, Fortbildungen und Supervision

Ihr Profil

- abgeschlossenes Studium/Ausbildung Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erzieher, Heilerziehungspfleger

- Sie arbeiten leistungs- sowie zielorientiert und schätzen die innovativen Ideen eines jungen Teams

- Kommunikationsstärke und Freude am Ausbau der Beziehungen zu unseren Partnern (Justiz, Agentur für Arbeit, weitere Institutionen)

- Sie schätzen die wechselnden Dienstzeiten einer stationären Jugendhilfe Einrichtung

- Sie haben Spaß, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und gleichzeitig in festen Tagesstrukturen eingebunden zu sein

- Führerschein Klasse B ist erforderlich

Wir bieten

- attraktive tarifliche Vergütung nach AVR Bayern mit Jahressonderzahlung und Familienbudget

- viele Extras für Mitarbeitende: betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote, 30 Tage Jahresurlaub, Vorteilsportal mit Sonderkonditionen für Mitarbeitende

- zukunftsträchtiges, innovatives Unternehmen mit hohem regionalen Entwicklungspotenzial

- Möglichkeit zur unternehmensintern Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

- eine sehr vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Spielraum, um eigene Ideen einzubringen und selbstständig zu arbeiten

- zahlreiche Team- und Mitarbeiterevents
 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anja Lange, Verbundleiterin Kinder- und Jugendhilfe Bayern/Thüringen unter der Rufnummer (09253) 954 57 40 gern zur Verfügung.

Weitere Stellenangebote dieses Unternehmens