Zur Nutzung dieses Dienstes werden Daten von Google Translate benötigt und demzufolge entsprechende Cookies gesetzt. Des Weiteren findet eine Weitergabe von Daten (z. B. persönliche Informationen, IP-Adressen) entsprechend der Nutzungsbedingung von Google statt. Durch das Klicken auf „Zustimmen“ akzeptieren Sie, dass der Dienst benutzt wird und Daten an Google weitergegeben werden.
Diese Karte wird durch den Dienst Google Maps bereitgestellt. Durch einen Klick auf diesen Text akzeptieren Sie, dass dieser Dienst Ihre Daten verarbeitet.

Sachbearbeitung (m/w/d) im Fachbereich 23 (Vollzug des Unterhaltsvorschussgesetzes)

Landratsamt Wunsiedel i. Fichtelgebirge
Vollzeit
  • Jean-Paul-Str. 9, Wunsiedel
  • Festanstellung
  • Verwaltung und Assistenz

Jobbeschreibung

Der Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge besetzt

zwei Stellen in der Sachbearbeitung (m/w/d)

im Bereich des Unterhaltsvorschussgesetzes. Es handelt sich jeweils um unbefristete Vollzeitstellen, die ab dem Jahresende 2024 bzw. im Frühjahr 2025 zu besetzen sind.

Ihre Aufgaben

Vollzug des Unterhaltsvorschussgesetzes (UVG)

  • Bearbeitung und Verbescheidung von Anträgen auf Unterhaltsvorschussleistungen
  • Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen gegen den unterhaltspflichtigen Elternteil
  • Beratung von Antragstellern sowie von Unterhaltspflichtigen

Wirtschaftliche Jugendhilfe

  • Bearbeitung und Verbescheidung von Anträgen auf ambulante Hilfen zur Erziehung

Ihr Profil

Für den Aufgabenbereich müssen sich neben dem Unterhaltsvorschuss- sowie Kinder- und Jugendhilferecht umfassende Rechtskenntnisse im Bereich des Sozialleistungsrechts (SGB II, SGB XII, etc.) angeeignet werden. Die Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungen wird vorausgesetzt.

Die vielschichtige Arbeit erfordert ein hohes Maß an persönlicher und sozialer Kompetenz. Dazu gehören:

  • hohe Belastbarkeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten, auch bei problematischen Fällen
  • Takt- und Einfühlungsvermögen, Aufgeschlossenheit und Verständnis
  • Klienten- und Dienstleistungsorientierung
  • Verhandlungsgeschick
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit

Wir bieten

Die Eingruppierung erfolgt bei Beschäftigten in der Entgeltgruppe 9a TVöD. Sollten die persönlichen Voraussetzungen für eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a TVöD nicht vorliegen, kann ggf. auch eine Weiterqualifizierung (Fachbezogener Zertifikatslehrgang Verwaltung – ZLV) in Aussicht gestellt werden. Bei Beamten sind die Stellen der zweiten Qualifikationsebene zuzuordnen.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt.

Die Arbeitsplätze befinden sich im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, dem #freiraumfichtelgebirge, einer familienfreundlichen Region, die für bezahlbare Lebensqualität in wunderbarer Landschaft steht. Kompakte Informationen finden Sie auf www.freiraum-fichtelgebirge.de.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens Freitag, den 26.07.2024, online.

Benötigtes Sprachniveau

Weitere Stellenangebote dieses Unternehmens